Sonntag, 9. November 2008

Bloggen an der Alster - bei Starbucks am Jungfernstieg

Sonntag ist ein klassischer Tag, um sich mit iPhone, Netbook und t-mobile Hotspot Access bewaffnet zu Starbucks zu begeben um ein paar Zeilen zu schreiben. Gut, wär die t-mobile Hotspot Nutzung nicht im iPhone Vertrag inkludiert, wär ich zu geizig um bei Starbucks zu bloggen. Der Espresso ist in EINIGEN andern ECHTEN Cafes deutlich besser und kostenloses WiFi haben mittlerweile auch schon ein paar handverlesene Cafes. Aber eben nicht soo viele. Darum die Wahl heute - nicht den, sondern ein zwei andere Posts - bei Starbucks zu tippen.
Wie gesagt. Der Espresso ist ok, aber nicht der Beste. Was man auf jeden Fall positiv anmerken muss, dass das Personal in der Jungernstieg-Filiale von Starbucks wirklich sehr freundlich und entgegenkommend ist. Aus dem ersten Stock des Stores ist der sensationelle Blick auf die Alster nicht zu verachten und jeden zweiten Mittwoch findet - ebenfalls im ersten Stock - der Hamburger "Open Coffe Club" statt. Der übrigens von Tobias organisiert wird, auf dessen Blog "Hamburg Startups" genauere Infos zum Open Coffe Club in der Starbucks Filiale Junfernstieg zu finden sind. Insofern, in Summe aller Eigenschaften ein rundes Sonntag-Nachmittag-Event;)

Keine Kommentare: